In den Kita-Gruppen war die Begegnung mit dem Nikolaus eine Überraschung. Nachdem sich die Kinder in den Tagen zuvor bereits im Morgenkreis  mit dem Thema Nikolaus beschäftigt haben, Geschichten gehört und Lieder gelernt haben, machten sie sich  auf den Weg in die Kirche, um die Statue des Hl. Nikolaus zu betrachten.  Da war die Überraschung groß, als sie beim Betreten der Kirche den Hl. Nikolaus sahen. Sie setzten sich und der Nikolaus begrüßte sie, erzählte, dass er schon auf dem Weg zu den Kindern sei und gerade eine kleine Rast in der Kirche hielt. „Wie schön, dass wir uns nun hier begegnen.“ Er berichtete über den Heiligen, der so viel Gutes getan hat und besonders die Kinder liebte. Und er verriet den Kindern, dass sie in ihrer Gruppe im Anschluss eine Überraschung finden werden. Voller Freude sangen und spielten die Kinder dann dem Nikolaus noch was vor, bevor sie sich wieder verabschiedeten und gespannt zurück in die Kita gingen.

Die Krippenkinder besuchte der Nikolaus im Garten. Dort machte er im Pavillion eine kleine Rast und erzählte den Kindern die Nikolauslegende.

 

Der Nikolaus war da